+

Keine deutsche Pasta – und damit basta!

Hubertus Meyer-Burckhardt (63) hat kein Interesse daran, die deutsche Wirtschaft zu stärken. Zumindest, wenn es um die Pflege seiner Kauleiste geht: „Ich verwende seit 1986 nur Zahnpasta, die ich aus dem Ausland mitbringe“, berichtet der Talkmaster dem „Senioren Ratgeber“. Aktuell sorge ein bulgarisches Produkt für strahlende Beißer. So gut laufe es aber nicht immer: „Neulich hatte ich eine aus Thailand, mit irgendeinem Kraut, das sie grün gefärbt hat.“ Und die Leute bei Blend-a-med so: Selber schuld!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare