1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

„Er kämpfte einen mutigen Kampf“: TikTok-Star Francesco LoPresti erliegt mit 24 schwerem Krebsleiden

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

TikTok-Star Francesco LoPresti erliegt mit 24 schwerem Krebsleiden
TikTok-Star Francesco LoPresti erliegt mit 24 schwerem Krebsleiden © Screenshot/Instagram/cescolopresti

Traurige Neuigkeiten: TikTok-Star Francesco LoPresti ist mit gerade einmal 24 Jahren gestorben. Wie die Tante seiner Freundin innerhalb eines emotionalen Postings mitteilte, hat der Social-Media-Star den Kampf gegen den Krebs verloren. Auf Instagram nimmt sie Abschied.

Mit gerade einmal 24 Jahren hat Francesco LoPresti den Kampf gegen den Krebs verloren. Eine Nachricht, die seine über 730.000 Fans derzeit erschüttert. Brachte der TikTok-Star mit seinen Prank-Videos auf der Social Media Plattform etliche Nutzer immer wieder zum Lachen, ging es in letzter Zeit ernster auf seinem Profil zu. Denn bei dem TikToker wurde Hodenkrebs festgestellt - nun ist er viel zu früh gestorben.

TikToker Francesco LoPresti hat Kampf gegen den Hodenkrebs verloren

Einen Menschen zu verlieren, ist extrem hart und erschütternd jeden Menschen. Besonders dramatisch wird es, wenn er viel zu früh die Welt verlässt. Das bekam nun auch Katilin Reagan am eigenen Leib zu spüren. Ihr Freund, der bekannte TikToker Francesco LoPresti ist mit nur 24 Jahren verstorben.

Bereits vergangene Woche informierte sie die Fans des Social-Media-Stars über seinen schlechten Gesundheitszustand. Ihre Tante gibt nun innerhalb eines emotionalen Posts bekannt, dass er den Kampf gegen den Hodenkrebs tatsächlich verloren hat.

Kaitlins Tante nimmt innerhalb eines emotionalen Postings Abschied von Francesco LoPresti

„Schweren Herzens teile ich allen mit, dass der Freund meiner Nichte Kaitlin, Francesco, der wie ein Neffe für mich war, seinen Kampf gegen den Krebs verloren hat“, kommentiert sie eine Bilderreihe des jungen Paares. Anschließend fügt sie hinzu: „Er kämpfte einen mutigen Kampf mit so viel Liebe und Unterstützung von so vielen Menschen. Francescos Liebe und Leben werden immer in Erinnerung bleiben. Danke für all die Umarmungen und das Halten meiner Hände letzte Nacht.“

Emotionale Worte, die unter die Haut gehen und die Community des 24-Jährigen extrem erschüttern. Wie es ist, einen geliebten Menschen viel zu früh zu verlieren, musste auch DSDS-Kandidatin Paloma am eigenen Leib erfahren. Bereits als Kind verlor die 27-Jährige ihre Mutter, die während der Arbeit erschossen wurde. Verwendete Quellen: Bild.de/Instagram/cescolopresti

Auch interessant

Kommentare