+

Jetzt kann sie sogar schminken üben

Ein Puppenhaus ist was für Amateure: Und Selfmade-Milliardärin und Reality-TV-Sternchen Kylie Jenner (22) macht bekanntlich keine halben Sachen. Die Jenner-Kardashian-Family hat Kylie-Töchterchen Stormi (2) ein kleines Weihnachtpräsent gesponsort – ein „Miniaturhaus“ im Garten, überdimensional, mehrstöckig und mit Spielecke, Schminktisch und Balkon. Wie schön. „Das macht mich so glücklich“, frohlockt Oma Kris Jenner (64) auf einem Online-Video beim Gartenspaziergang. Alte Tradition: Kylie habe sowas als Kind auch bekommen. Doch offenbar nicht alle Internetnutzer finden die Hütte altersgerecht: „Ich bewerbe mich gerade als Stormis Mitbewohnerin“, lautet ein Kommentar. Ein anderer: „Das Spielhaus von Stormi ist größer als die meisten Appartments.“ Reiner Neid.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion