Noel Gallagher
+

Immerhin, die Zukunft ist gesichert

Kürzlich ätzte Bruder Liam (46) noch gegen Boris Johnson (55), jetzt bringt auch Noel Gallagher (52) seine Sorgen um seine Heimat zum Ausdruck: „Wenn der Brexit kommt, wird es eine Zeit lang scheiße.“ Nach dieser inhaltlich überzeugenden Analyse nahm sich die zweite Oasis-Fronthälfte im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur den ganzen Planeten vor: „Es wird vielleicht etwas heißer. Und wir verlieren womöglich den Eisbär. Aber Sorgen um die Welt mache ich mir nicht.“ Denn: „Die gibt es seit Millionen von verdammten Jahren, und die bleibt.“ Na, dann ist ja alles gut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare