+

Hosen runter, Niveau sowieso

Es hat noch Chancen auf die Liebe, das Bürschlein mit dem Feigenblatt im Schritt: Zwar ist die Datingshow „Adam sucht Eva“, bei der auf Blätter übrigens gleich verzichtet und den Geschlechtsteilen der Kandidatinnen und Kandidaten so eine willkommene Frischluftzufuhr ermöglicht wird, bei RTL aus dem Programm geflogen. Verabschieden müssen sich Trash-Enthusiasten von dem Nackedei-Format allerdings nicht. Die schmutzige kleine Schwester des großen Kölner Senders nimmt sich „Adam sucht Eva“ an: Ab 2020 wird die Sendung auf RTL II ausgestrahlt. Da gehört sie wohl auch hin.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare