1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Herzogin Kate: Neues Jahr, neuer Look beim ersten Termin 2022

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Herzogin Kate blickt lächelnd zur Seite.
Ihren royalen Pflichten kommt Herzogin Kate stets gut gelaunt nach, wie hier beim Besuch des Foundling Museums. © Stephen Lock/Imago

Herzogin Kate ist aus der Winterpause zurück: Bei ihrem ersten Termin im neuen Jahr präsentierte die dreifache Mutter prompt einen neuen Look.

London – Gewohnt stilvoll und pflichtbewusst haben Herzogin Kate (40) und Prinz William (39) ihren ersten gemeinsamen Paar-Auftritt im neuen Jahr absolviert. Den royalen Auftakt für 2022 bildete ein Abstecher zum Londoner Foundling Museum, dessen Arbeit die Herzogin schon länger unterstützt.

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung ihrer glamourösen Geburtstagsporträts zeigte Herzogin Kate bei ihrem Auftritt in der britischen Metropole einen neuen Look, der vielen Royal-Fans erst auf den zweiten Blick ins Auge stach. Die dreifache Mutter hatte offenbar Lust auf eine neue Haarfarbe. Ihre Wahl fiel auf ein satteres und zugleich wärmeres Dunkelbraun, das ihre Haarpracht in neuem Glanz erstrahlen lässt. Nicht nur Kates Frisur saß wieder einmal perfekt, auch ihr Outfit war eine modische Punktlandung.
24royal.de* verrät hier, warum Herzogin Kate der Museumsbesuch besonders am Herzen lag.

Die Ehefrau von Prinz William bleib einer Farbfamilie treu und griff zu einem azurblauen Mantel, den sie mit einem dunkelblauen Rollkragenpullover, einer farblich passenden Wide Leg Hose von Jigsaw sowie mitternachtsblauen Pumps von Emmy London kombinierte. Als funkelndes Highlight trug Kate goldene Ohrringe von Accessorize, die nach ihrem Auftritt direkt ausverkauft waren.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare