1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Herzogin Kate strahlt in Blau: Ihr Mantelkleid wird zum Hingucker

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Herzogin Kate trägt ein blaues Mantelkleid und lächelt bei ihrer Ankunft an der Westminster Abbey.
Monochromer Look: Herzogin Kate bringt gerne etwas Farbe ins Spiel. © Stephen Lock/Imago

Herzogin Kate weiß, mit welcher Farbe sie nie falsch liegen kann. Als „Lady in Blue“ stellt sie wieder einmal ihr Händchen für Mode unter Beweis.

London – Wenn Herzogin Kate (40) mit ihrem Outfit um die Wette strahlt, sind ihr alle Blicke sicher. In einem eleganten und perfekt aufeinander abgestimmtem Ton-in-Ton-Look wird sie einmal mehr ihrem Ruf als Stilikone gerecht.

Ein Blick in den Kleiderschrank der Herzogin von Cambridge offenbart, dass die britische Royal die ein oder andere modische Vorliebe besitzt, der sie schon seit Jahren treu bleibt. In diese Kategorie fallen auch zweifelsohne die bezaubernden Mantelkleider, die die Ehefrau von Prinz William (39) regelmäßig zu offiziellen Terminen ausführt. Ihr neuestes Modell – ein Hingucker in standesgemäßem Königsblau – zeigte Herzogin Kate nun beim Gottesdienst anlässlich des Commonwealth-Tags.
24royal.de* enthüllt hier die versteckte Botschaft hinter Herzogin Kates Look.

Queen Elizabeth II. musste ihre Teilnahme an der traditionellen Feier in der Westminster Abbey kurzfristig absagen, vertreten ließ sie sich von Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) sowie Prinz William und Gattin Kate. Die dreifache Mutter griff zu einem zeitlosen blauen Mantelkleid mit Samtkragen von Catherine Walker, das sie mit dunkelblauen Pumps von Rupert Sanderson, einer Clutch von Jimmy Choo und einem Pillbox-Hut mit Schleifen-Detail von Sean Barrett kombinierte. Ihr passender Saphir-Schmuck gehörte einst ihrer Schwiegermutter Prinzessin Diana (36, † 1997).*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare