Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Herzogin Camilla winkt lachend in einem weißen Sakko im Rahmen der Wimbledon Championships
+
Das Geheimnis um Camillas gute Haltung ist gelüftet: Sie macht Ballet.

Tanz an der Stange

Herzogin Camilla: Hier offenbart sie ihre heimliche Sucht

  • Annemarie Göbbel
    VonAnnemarie Göbbel
    schließen

Bei einem Besuch einer Ausstellung im Victoria & Albert Museum verriet die Herzogin nebenbei, wie sie sich in Zeiten der Pandemie fit gehalten hat.

London – Hier kommt die Erklärung, warum Camilla, die Herzogin von Cornwall (73) und einstige Dauergeliebte von Prinz Charles (72) stets eine tadellose Haltung bewahrt. Sie liebt Ballett und Tanz in jeder Form. Die Tanzbegeisterung ist eine ihrer großen Leidenschaften.*

Da trifft es sich gut, dass HRH als Vize-Schirmherrin der Royal Academy of Dance (RAD) anlässlich des 100. Jubiläums die Ausstellung der berühmten Dance-Company im Victoria und Albert Museum besuchen konnte. Es war ihr erstes offizielles Engagement für die Royal Academy of Dance, seit sie die Rolle im letzten Jahr von Queen Elizabeth II.*(95) übernommen hat, die seit 1953 Schirmherrin der Academy war. Zunehmend übernehmen Herzogin Camilla und Prinz Charles* royale Aufgaben, um die Monarchin zu entlasten.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare