+

Heißt halt leider auch doppelt Gassigehen

Kuscheltiere? Interessieren die Kinder von Dennis Quaid (65) gar nicht. Lieber gehen sie gleich mit dem Familienhund ins Bett. Blöd allerdings, dass sich der so schlecht teilen lässt. „Meine Zwillinge stritten immer, wer Peaches mit zum Einschlafen ins Bett nehmen darf“, erzählte der Schauspieler nun der „Berliner Zeitung“ – und berichtete sodann von einer genialischen Lösung, wie sie nur in einem Hollywood-Haushalt gefunden werden kann: „Also haben wir beim gleichen Züchter noch ihren Halbbruder gekauft.“ (mav)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion