+

Handy, Handy in der Hand, wer ist die Hässlichste …

Es ist ja kein Geheimnis, dass gutes Aussehen eine Eintrittskarte in die Welt der Promis ist. Es sei denn, man läuft auf vier statt auf zwei Beinen rum. Katzen, so scheint’s zumindest, werden vor allem berühmt, wenn sie eher unansehnlich sind. Wer erinnert sich nicht an Grumpy Cat, die mit ihrem miesepetrigen Gesichtsausdruck zum Internet-Star avancierte. Nun hat das 2019 verstorbene Tier eine Art Nachfolgerin: Xherdan schaut ebenso schlecht gelaunt drein, hat zudem noch viele Falten und dafür dann keine Haare. Kein Wunder, dass die Sphynx-Katze bereits 27 000 Fans auf Instagram hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare