+

Und was ist mit Gyros und Ouzo?

Dass der RTL-Sprecher die Geburtsstätte der Demokratie und Philosophie, ja quasi von allem, was gut und menschlich ist, in der ersten Folge der neuen „Bachelorette“-Staffel schlicht als „Griechenland, das Land der schönen Frauen und der Oliven“ umschrieb, mag manchem aufgestoßen sein. Vor allem manchem Griechen. Dass ein bisschen Länderkunde auf RTL jedoch angebracht ist, weiß auch „Bachelorette“ Gerda Lewis (26) selbst. „Kennst du Litauen?“, befragt sie eine Vielzahl ihrer Kandidaten zu ihrem Heimatland. „Die meisten kennen das nämlich nicht.“ Nächste Woche gucken!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion