+

Wie geht die bloß mit ihren Mitarbeitern um …

Schlechte Nachrichten für die Fans von Sarah Connor (39), noch schlechtere für ihr Team: „Die letzte Nacht war die schlimmste seit vielen Jahren. Ich habe eine fette Bronchitis und muss, ob ich will oder nicht, ein paar Tage im Bett bleiben“, teilt die Sängerin auf Facebook mit – Konzerte abgeblasen. Doch damit nicht genug: „Mein Team arbeitet fieberhaft an Nachholterminen.“ Die Armen. Etwas Bettruhe würde denen sicher auch guttun.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion