+

Leute

Geh’n Sie aus’m Türbereich! Aus dem Türbereich!!!

Bei manchem Busfahrer kann man ja schon froh sein, wenn er sich ein „Guten Morgen“ rauswürgt. Dabei gäbe es doch Vorbilder, an denen sich mundfaule Autobuschauffeure orientieren könnten. Bei den bayerischen Hubert-Plach-Verkehrsbetrieben macht Carlo vor wie’s geht: Seit zwei Jahren gehört der Graupapagei zum Team. Und bleibt selbst bei Bürokater Max – für Carlo wohl so was wie das Äquivalent zum stoischen Fahrgast mit kupfernem Kleingeld – immer freundlich. „Mäxl, mogst no aussi geh‘?“, fragt Carlo den Kater stets. (mav)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion