1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Charlène von Monaco: Die schönsten Looks der eleganten Fürstin

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco stehen in eleganter Abendgarderobe nebeneinander.
Ihrem Ruf als Stilikone wurde Charlène von Monaco auch bei den Princess Grace Awards 2017 gerecht. © Katrina Kochneva/dpa

Charlène von Monaco zählt zweifelsohne zu den bestgekleideten Royals. Mit ihren Looks, die Stilsicherheit und Eleganz ausstrahlen, trifft sie immer den richtigen Ton.

Monaco – Auf der Suche nach modischer Inspiration schweift der Blick zahlreicher Royal-Fans gen Monaco. Der Zwergstaat am Mittelmeer hat schon so manche Stilikone hervorgebracht, allen voran Fürstin Charlène (44). Die monegassische Landesmutter hat ihren ganz eigenen Stil gefunden, der ihr – egal, wo sie auftaucht – bewundernde Blicke beschert.

Dass Ton-in-Ton-Looks keinesfalls langweilig sind, bewies Charlène eindrucksvoll bei den Feierlichkeiten anlässlich Monacos Nationalfeiertag im Jahr 2019. Ganz in Weiß begleitete sie ihren Gatten zum traditionellen Gottesdienst. Ihr Rollkragenpullover, der lange Mantel und die weite Marlenehose waren perfekt aufeinander abgestimmt, auch die Accessoires – ein Fedora mit Satin-Hutband sowie schlichte Handschuhe – waren in Weiß gehalten.
Noch mehr atemberaubende Looks von Fürstin Charlène zeigt 24royal.de* hier.

Etwas mehr Farbe ins Spiel brachte die Ehefrau von Fürst Albert (63) bei den Princess Grace Awards 2017. Zur Verleihung erschien die Monarchin in einem beerenfarbenen Off-Shoulder-Abendkleid mit V-Ausschnitt. Die funkelnde Kreation von Ralph Lauren versprühte einen Hauch Hollywood Glamour auf dem roten Teppich in Los Angeles.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare