+
Marian Gold

Foreeever … äh was nochmal?

„Forever Young“ – von wegen! 35 Jahre nach seinem Welthit fühlt sich Alphaville-Sänger Marian Gold (64) nach eigenem Bekunden „kein bisschen jung“. Im Gegenteil: Wie er der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ erzählte, vergisst er gar bei den eigenen Liedern gut und gerne mal die Textzeilen. Sie ahnen es: Auch bei „Forever Young“. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion