+
Dieter Hallervorden

In der Flasche lieber Pommes als ein Boot

Theoretisch wär‘ er ja so weit. Aber Dieter Hallervorden (83) hat einfach keinen Bock auf Ruhestand. Könnte an dem recht tristen Bild liegen, dass sich der Palim-Palim-Mann von der Pension ausmalt. „Ich habe keine Lust, kleine Segelboote in Weinflaschen zu stecken oder mit einer Nagelschere die Grasnarbe im Garten zu beschneiden“, sagte er der „Augsburger Allgemeinen“. Und nicht mal im Fernsehen gäb’s dann ja was Rentnergerechtes zu sehen, wenn der Didi erst mal Flaschenschiffe bastelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion