Goldfishes in a pond PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY CHPF000254
+

Findet Nemo. Und Nemo. Und Nemo, Nemo, und Nemo

„Am Morgen stellten die Besitzer fest, dass es erstaunlich ruhig in ihrem Teich zuging“, meldet die Deutsche Presse-Agentur. Nicht, dass sie großen Radau und Rambazamba im kleinen Tümpel erwartet hätten, aber so gar kein Blubb machte die Teichbesitzer im nordrhein-westfälischen Werdohl dann doch nervös. Tatsächlich: In der Nacht zum Samstag hatten Diebe 95 Goldfische entwendet. Vermutlich mit Keschern. Und hoffentlich mit wassergefüllten Kanistern für den Abtransport.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare