+
Dirk Nowitzki

Erst wird ihnen der Stein, dann die Ehre genommen

Dirk Nowitzki (40) kann sich freuen: In Dallas soll eine Straße nach ihm benannt werden. In der Nähe der Spielstätte der Dallas Mavericks, bei denen Nowitzki zum Star geworden war, soll die Straße ihn nun ehren. Blöd ist das nur für die Früchte des gemeinen Ölbaumes – mit deren Ehrung ist es bald nämlich vorbei: Momentan heißt die künftige Nowitzki-Straße noch Olive Street.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion