+

Erst mal zu Penny? Ohne mich!

„Um’s kurz zu sagen, ich war einfach ein Idiot“, gibt sich auf Instagram Natascha Ochsenknecht (55) einsichtig. „Ab jetzt kommen mir keine Sonderangebote mehr ins Haus, sondern nur noch Qualität.“ Einen Umstieg von B-Waren-Mortadella auf Edelsalami will der ruppige Reality-Star hier nicht ankündigen. Ihr geht’s um ganz andere Würstchen: Nach Jahren mit fragwürdigen Partnern, darunter Schauspieler Uwe Ochsenknecht (64) und Schönling Umut Kekilli (35), wolle sie nun besser darauf achten, mit wem sie Bett und Badewanne teilt. Um’s noch mal kurz zu sagen: „Am Ende siegt die wahre Liebe und nicht die Rolex.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare