Robert Atzorn ZDF Get Together Filmfest ZDF Empfang Hugo s München 01 07 2014
+

Erst oben, dann unten, in kreisenden Bewegungen

„Die meisten kennen mich als Lehrer Dr. Specht“, so Robert Atzorn (75) in einer Vorabmeldung. „Als diese Serie ausgestrahlt wurde, war ich bereits Mitte vierzig. Man kann bei mir also nicht gerade von einem Shootingstar sprechen.“ Auch wenn die Karriere wegen des späten Starts ein bisschen kürzer war – ausreichend Erfahrungen für eine Autobiografie konnte der Schauspieler trotzdem sammeln. Und erkennen, was tatsächlich wichtig ist: „Duschen und Zähneputzen – Was im Leben wirklich zählt“ erscheint im Mai.

Kommentare