+

Ein einziger toter Winkel

Eigentlich war ja nicht das Gepäck zu viel, sondern bloß das Auto zu klein: Ein litauischer Fahrer hatte seinen Smart mit diversen Haushaltsgeräten, gut bestückten Kühltaschen, ja ganzen Mülleimern vollgestapelt. Respekt vor der akribischen Tetris-Arbeit hatten die Beamten bei einer Verkehrskontrolle an der Autobahn 9 in Oberfranken am Dienstag allerdings nicht: Sie zogen den Kleinstwagenfahrer aus dem Verkehr, weil seine Sicht „erheblich beeinträchtigt“ sei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion