+

Eine Frage des Bauches

Es soll bei „Bunte“ und „Gala“ ja ganze Ressorts geben, die sich ganz allein um die Inspektion prominenter Damenbäuche bemühen. Wie sonst sollte es zu all den Schwangerschafts-Mutmaßungs-Artikeln mit „Wölbt sich da etwa was?“-Überschriften kommen? Wie dem auch sei – bei Katy Perry (35) erübrigt sich jede investigative Recherche. Die Sängerin bestätigte ihre Schwangerschaft unlängst ganz und gar freiwillig und stellte bei einem Konzert gleich klar, was es denn werden soll: „Ich hoffe, es ist ein Mädchen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare