+

Eigentlich müssen Sie gar nichts draufhaben …

Wie wohl diese Stellenausschreibung formuliert war? Vielleicht so: „Alter weißer Mann gesucht: Sie sind extrovertiert, cholerisch und wandeln zwischen Genie und Wahnsinn stets näher am Wahnsinn? Sie neigen zu unvorhersehbaren Handlungen, sind eitel, nicht teamfähig und halten Fakten für ein vernachlässigbares Übel? Dann bewerben Sie sich! Geografie-Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Miese Frise und Twitter-Kenntnisse sind erwünscht. Menschen mit Tourettesyndrom werden bevorzugt.“ Schauspieler Brendan Gleeson (64) jedenfalls hat die Stelle bekommen. Er darf in einer „CBS“-Miniserie Donald Trump (73) verkörpern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion