+
Helene Fischer und Thomas Seitel.

Nur mit dir! Oder dir!

Eigentlich habe er das Lied „Nur mit dir“ für Helene Fischer (34) ja geschrieben, um deren Liebe mit Florian Silbereisen (37) zu feiern, sagte Komponist Sebastian Raetzel (36) nun der „Bild“. Ganz wichtig sei die schöne Zeile „Komm, wir trauen uns“ als Anspielung auf eine mögliche Trauung gewesen. Getraut hat sich die Fischer dann was anderes: Auf Konzerten performte sie den Song mit dem Akrobaten Thomas Seitel (35) – in den sie sich die damals Vergebene prompt verliebte. Raetzel sollte nur noch Lieder für Singles schreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion