+
Symbolbild

Dieb erwischt! Was dann geschah, ist unglaublich

Kleiner Snack für zwischendurch: Ein Dieb (51) bediente sich gerade aus der Vitrine eines Juweliergeschäfts in Heilbronn, als die Inhaberin ihn erwischte. Was macht der Ertappte? Er verspeist den eben erbeuteten Ring. Ob er geschmeckt hat, ist der Polizeimeldung nicht zu entnehmen, dass der Mann festgenommen wurde hingegen schon. Doch vor dem eher ekligen Teil der endgültigen Aufklärung des Falls drückten sich die Beamten mit einer eleganten Ausrede – der Ring sei zu wenig Wert gewesen, „auf entsprechende Maßnahmen zum Auffinden des Rings“ habe man verzichtet. Nachvollziehbar!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion