+

Dann lieber selbst zeigen

Die US-Schauspielerin Bella Thorne hat Oben-ohne-Fotos, mit der sie ein Hacker erpressen wollte, auf Twitter veröffentlicht. Die 21-Jährige stellte die Bilder, die eigentlich „für eine spezielle Person“ gedacht gewesen seien, online und postete dazu die Nachricht: „Hier sind die Fotos, mit denen er mich bedroht hat. Mit anderen Worten: Hier sind meine Brüste.“ Der Erpresser habe ihr die eigenen Fotos sowie Aufnahmen von anderen Prominenten geschickt. Aber damit sei jetzt Schluss: „Du bekommst nichts mehr von mir.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare