+

Ein „Danke“ wäre schon angebracht gewesen

Bis zur Polizei auf Zypern hat sich offenbar rumgesprochen, dass sich mit Katzenvideos Herzen erobern lassen. Der gestrige Klickbringer: Ein niedliches weißes Kätzchen war wohl etwas zu gierig und ist auf der Futtersuche mit dem Kopf in einer Konservendose steckengeblieben. Panisch rannte die Mieze samt Helm auf die nächste Polizeiwache, die Beamten konnten das hilflose Tier mit einer Zange schnell befreien. Fazit der Beamten: prima Instinkt des Streuners, sich an die Polizei zu wenden. Das Fazit der Katze ist nicht überliefert – beim Anblick der Beamten ergriff sie die Flucht. Wie undankbar. (ansi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare