1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Nach Trennungsgerüchten: Victoria und Daniel von Schweden reden Klartext

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Kronprinzessin Victoria gestikuliert mit ihren Händen, ihre Mann Prinz Daniel steht neben ihr (Symbolbild).
Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel wollen den Trennungsgerüchten ein Ende setzen (Symbolbild). © Adam Ihse/Imago

Victoria und Daniel von Schweden lassen Gerüchte normalerweise unkommentiert, jetzt haben sie jedoch genug. Das Paar bezieht Stellung zur angeblichen Ehekrise.

Stockholm – Kronprinzessin Victoria (44) und ihr Ehemann Prinz Daniel (48) gelten schon seit Jahren als absolutes royales Traumpaar, in den letzten Wochen bröckelte allerdings die Fassade ihres idyllischen Eheglücks. Nachdem zunächst schwedische Medien wie unter anderem das Online-Portal „Stoppa Pressarna“ über vermeintliche Beziehungsprobleme berichtet hatten, diskutierten Royal-Fans weltweit über eine mögliche Trennung.

Die Ehe von Kronprinzessin Victoria und Gatte Daniel soll vor dem Aus stehen, sogar über eine Scheidung sollen die beiden nachdenken. Mit Aussagen wie diesen sieht sich derzeit das Kronprinzessinnenpaar konfrontiert, das nun offenbar den Handlungsbedarf erkannt hat. Weil die Trennungsgerüchte um Victoria und Daniel von Schweden nicht verklingen wollen, hatte sich bereits der Palast zu der Angelegenheit geäußert, jetzt melden sich sogar die Royals höchstpersönlich zu Wort. Auf Instagram teilte das schwedische Königshaus die Stellungnahme der zweifachen Eltern.
Das ganze Statement von Victoria und Daniel von Schweden können Sie auf 24royal.de* nachlesen.

Mit klaren Worten dementieren Victoria und Daniel die Gerüchte und machen deutlich, dass sie nach wie vor glücklich verheiratet sind. „Gerüchte und Spekulationen kommentieren wir im Normalfall nicht. Aber zum Schutz unserer Familie möchten wir ein für alle Mal klarstellen, dass die Gerüchte, die sich jetzt verbreiten, völlig unbegründet sind“, erklärt das Paar.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare