1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute

Charles und Camilla: Sie müssen Queen Elizabeth beim Osterbrauch vertreten

Erstellt:

Von: Annemarie Göbbel

Kommentare

Prinz Charles und Herzogin Camilla bei einem Besuch in Berlin (Symbolbild).
Prinz Charles und Herzogin Camilla werden die Queen beim traditionellen Gottesdienst vertreten (Symbolbild). © Jens Kalaene/dpa

Wieder eine Absage. Queen Elizabeth II. kann beim traditionellen Ostergottesdienst nicht teilnehmen und hat Prinz Charles und Herzogin Camilla gebeten, ihre Rolle zu übernehmen.

Windsor – Am 14. April findet dieses Jahr der traditionelle Gründonnerstagsgottesdienst statt, bei dem Ihre Majestät (95) üblicherweise aktiv an der Gestaltung teilnimmt. Bereits eine Woche vor dem Kirchenfest hat der Palast nun bekannt gegeben, dass die Monarchin aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein wird.
An ihrer Stelle werden nun Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) in der St. Georges Chapel erwartet.

Die frühe Absage von Queen Elizabeth II. hat zum Glück nichts mit der Schwere ihrer körperlichen Gebrechen zu tun, sondern schlicht mit dem Drucktermin für den Ablauf des Gottesdienstes. Hierfür wollte sie die Teilnehmer bestätigen und sicherstellen, dass die Anwesenden nicht umsonst das Oberhaupt der Krone erwarten.

In Vertretung werden nun Ihre Königlichen Hoheiten Prinz Charles und Herzogin Camilla zu Beginn des Gottesdienstes Blumensträuße überreicht und Charles verteilt anstelle seiner Mutter das Maundy Money – eine Handlung, die normalerweise der Königin obliegt. Als Maundy Set oder Maundy Money werden speziell geprägte Silbermünzen bezeichnet, die die britischen Herrscher seit Jahrhunderten am Gründonnerstag als Set an arme Mitbürger verteilen.

Im Anschluss an den Gottesdienst begeben sich die Royals zu den West Steps, wo ein offizielles Foto von den Royals und der Maundy-Gruppe aus heutzutage verdienten Empfängern gemacht wird. Dabei handelt es sich in der Regel um Bürgerinnen und Bürger, die für ihre Verdienste um die Kirche und die örtliche Gemeinschaft empfohlen werden. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare