+

Was Channing Tatum ach so sehr verunsichert

„Sagt uns, was wir tun sollen und was ihr wirklich von uns erwartet“, rät Schauspieler Channing Tatum (39) den Frauen. Und spontan möchte man ihm mit Schmackes ein „Einfach mal die Fresse halten“ entgegenbrüllen. Dann nämlich ließen sich entkernte Dummbeutel-Aussagen verhindern, wie sie der offenbar zum Männertherapeuten avancierte Schauspieler nun im „Bild“-Interview herunterbetete. „Frauen wären ganz sicher geschockt, wie unsicher Männer generell sind“, ist sich Channing Freud sicher. „Wir wissen ganz oft gar nicht, was wir tun sollen, und machen nur das, wovon wir glauben, dass man es so machen muss.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion