+

Die Briten müssen bleiben – schon der Spaghetti wegen

Manfred Weber (46) findet den Brexit gar nicht gut. „In Großbritannien gibt es einige gewöhnungsbedürftige Speisen. Zum Beispiel Marmite, einen extrem salzigen Brotaufstrich“, erklärte der CSU-Politiker im Kindernachrichtenmagazin „Dein Spiegel“ mit einer seiner Partei inneliegenden bestechenden Logik. „Allein deshalb sollte Großbritannien eigentlich in der EU bleiben: damit Italiener, Spanier und Franzosen dort weiterhin problemlos als Köche arbeiten und leckeres Essen kochen können.“ Wenn das nicht sogar die schärfsten Brexit-Hardliner umstimmt, fressen wir ’nen Besen. Oder Würstchen und Bohnen zum Frühstück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare