+

Das Bieber-Baby war doch nur ein lahmer Aprilscherz

Mit einem Ultraschallbild einer Schwangeren auf Instagram hat Justin Bieber (25) am Montag seine Fangemeinde in Unruhe versetzt – Glückwünsche für das Popsternchen und seine angeehelichte Hailey Baldwin (22) folgten prompt. Alle aus dem Häuschen. Etwas später postete Bieber eine schlechte Fotomontage des Bildes – anstelle eines Babys war darauf ein Hund zu erkennen. „Halt, oh mein Gott, ist das ein ...“ – genau, ein Aprilscherz. Da hatten wohl einige Gratulanten den Kalender aus dem Blick verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare