+

Das Bieber-Baby war doch nur ein lahmer Aprilscherz

Mit einem Ultraschallbild einer Schwangeren auf Instagram hat Justin Bieber (25) am Montag seine Fangemeinde in Unruhe versetzt – Glückwünsche für das Popsternchen und seine angeehelichte Hailey Baldwin (22) folgten prompt. Alle aus dem Häuschen. Etwas später postete Bieber eine schlechte Fotomontage des Bildes – anstelle eines Babys war darauf ein Hund zu erkennen. „Halt, oh mein Gott, ist das ein ...“ – genau, ein Aprilscherz. Da hatten wohl einige Gratulanten den Kalender aus dem Blick verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion