Werner Mang
+

Baldrian statt Botox, rät der Arzt

„Im Moment fühle ich mich wie 50“, strahlte Werner Mang (69) gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Er fühle sich halt 20 Jahre jünger, so der Mann, der in ein paar Tagen seinen 70. Geburtstag begeht. Das ist kaum verwunderlich: Mang ist schließlich nicht irgendein dahergelaufener Jungbrunnen – sondern Deutschlands wohl bekanntester Schönheitschirurg. Also ein bisschen an sich selber rumgeschnibbelt und gespritzt? Wer weiß. Einen überraschenden Tipp hat er jedenfalls: „Guter Schlaf ist wichtiger als ein Schönheitschirurg.“ Eigenwerbung geht auch irgendwie anders.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare