Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Armin Laschet
+
Armin Laschet kennt den Text von „Er gehört zu mir“ in- und auswendig.

Musikalischer Kanzlerkandidat

Armin Laschet ist bei alten Schlagern ziemlich textsicher

Armin Laschet weiß zu überraschen: Der Kanzlerkandiadt der Union hat viele Fähigkeiten, dass er sich in der Welt der 70er-Jahre-Schlager auskennt, ist neu.

Düsseldorf (dpa) - CDU-Chef und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (60) hat sich als Kenner deutscher Schlager-Texte aus den 70er Jahren hervorgetan. „Ich hab' das nie gelernt. Aber irgendwie ist es so tief drin“, sagte Laschet am Freitagabend in der Talkshow „3nach9“ von Radio Bremen.

Er erinnerte dabei an die damalige „ZDF-Hitparade“, die er geschaut habe. „Wenn die Lieder erklingen, könnte ich die fast bis zum Ende aufsagen“, sagte er. Zu einer kleinen Kostprobe ließ sich der Kanzlerkandidat der Union dann auch überreden - er rezitierte Zeilen des kultigen Schlagers „Er gehört zu mir“ von Marianne Rosenberg (66).

© dpa-infocom, dpa:210424-99-336005/3

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare