+

Was aber, wenn man neben dem Pontifex wohnt?

Zweitschlüssel bei Donald Trump (72) deponieren? Die Blumen von Jeff Bezos (55) gießen lassen? Papst Franziskus (82) um ein Tässchen Zucker bitten? Eher nicht: Einer repräsentativen Umfrage durch das Meinungsforschungsinstitut Civey zufolge trauen die Deutschen „ihrem Nachbarn mehr als Politikern, Wirtschaft und Kirche“. 57,7 Prozent der 5000 Befragten vertrauen Hinz und Kunz von nebenan „sehr stark“. 48,1 Prozent geben indes an, dass sie grundsätzlich keinem Politiker vertrauen, 38,1 Prozent sind überzeugt, dass kein Unternehmen seine Versprechen hält. Und 81,9 Prozent halten die katholische Kirche für wenig bis gar nicht glaubwürdig. Autsch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion