+

1200 Hähnchen müssen hinter Gitter

Zumindest, wenn’s nach der Justizvollzugsanstalt Geldern geht: Das Gefängnis in Nordrhein-Westfalen sucht händeringend nach einem Grillhähnchen-Wagen, der Inhaftierte auf dem nahenden Sommerfest 600 halbe Vögel mit Pommes serviert. „Der Auftragnehmer gibt ein halbes Grillhähnchen und Pommes frites mit Ketchup und Mayonnaise an die Inhaftierten aus einem Grillhähnchenwagen aus“, heißt es im Gesuch. Und vor allem: „Die Inhaftierten befinden sich unter Aufsicht durch Personal der JVA.“ Besser ist das.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare