1. Startseite
  2. Panorama

Weniger Kuhmilch als je zuvor – Pflanzenmilch in Deutschland immer beliebter

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Müsli und Milch am Frühstückstisch.
Müsli mit Hafermilch statt Kuhmilch? Das wird in deutschen Haushalten immer mehr zum neuen „Normal“. © Peteer/IMAGO

Der Kuhmilch-Konsum sank 2021 auf ein Rekordtief. Milchalternativen wie Hafermilch scheinen für diesen Rückgang ein Grund zu sein.

Schon länger steigt der Umsatz mit vegetarischen Ersatzprodukten – 2021 verzeichneten diese einen Anstieg von 17 Prozent, ermittelte das Statistische Bundesamt. Auch pflanzliche Milch wie Hafermilch, Mandeldrink und Soja-Kakao aus kleinen Tetra-Packs werden immer beliebter. Das könnte ein Grund sein, warum der Konsum von „normaler“ Kuhmilch seit Jahren rückläufig ist.
BuzzFeed.de berichtet, auf welches Rekordtief der Kuhmilchkonsum im Jahr 2021 sank.

Auch interessant

Kommentare