Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verbotene Liebe

Kronprinzessin Amalia: Heimlich verliebt in diesen jungen Royal?

  • Eva-Maria Moosmüller
    VonEva-Maria Moosmüller
    schließen

Kronprinzessin Amalia wird in wenigen Wochen volljährig. Darüber, ob sie bereits einen Freund hat, ist offiziell nichts bekannt. Angeblich soll sie ihr Herz aber schon verschenkt haben. 

Den Haag – Für Kronprinzessin Amalia (17) markiert 2021 ein aufregendes Jahr. Die älteste Tochter von König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) hat unter anderem ihr Abitur mit Auszeichnung bestanden und feiert im Dezember außerdem noch ihren 18. Geburtstag. Auch in Sachen Liebe soll es in den vergangenen Monaten bei der hübschen Niederländerin spannende Entwicklungen gegeben haben, so 24royal.de*.

Kronprinzessin Amalia: Heimlich verliebt in diesen jungen Royal?

Kronprinzessin Amalia* hat sich in den vergangenen Jahren von einem süßen Teenie in eine smarte junge Frau verwandelt. In den Niederlanden ist die Thronfolgerin äußerst beliebt, mit ihrer natürlichen Art kommt sie beim Volk sehr gut an. Auch für ihr tolles Stilgefühl* erntet die hochgewachsene Blondine schon jetzt regelmäßig Komplimente.

Im vergangenen Juni legte Amalia ihr Abitur in Den Haag mit Auszeichnung ab, momentan verbringt sie die Zeit bis zu ihrem 18. Geburtstag am 7. Dezember laut Medienberichten im Ausland. Über das Privatleben der zukünftigen Regentin ist nicht allzu viel bekannt. König Willem-Alexander* und Königin Máxima* legen großen Wert darauf, dass die Privatsphäre von Amalia und ihren jüngeren Schwestern Alexia* (16) und Ariane (14) so gut es geht geschützt wird.

Das argentinische Magazin „Mendoza Post“ will dennoch von nicht näher genannten Quellen erfahren haben, dass sich die Kronprinzessin verliebt hat. Ihr angeblich Auserwählter ist kein Unbekannter.

Kronprinzessin Amalia soll angeblich schwer verliebt sein (Symbolbild).

Noch mehr spannende Adels-Themen finden Sie im kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können*.

Kronprinzessin Amalia: Royale „Romeo und Julia“-Story?

Kronprinzessin Amalia soll sich in keinen Geringeren als Prinz Gabriel von Belgien* (18) verknallt haben. Der älteste Sohn von König Philippe* (61) und Königin Mathilde* (48) rangiert in der Thronfolge hinter seiner älteren Schwester Kronprinzessin Elisabeth* (20) auf Platz zwei und besucht derzeit in Warwickshire einen Vorbereitungskurs am National Mathematics & Science College. Wo sich die beiden jungen Roylas kennen und lieben gelernt haben sollen, ist nicht bekannt.

Hat Prinz Gabriel Amalias Herz erobert? (Symbolbild)

Das niederländische Portal Beaumonde schenkt der Meldung aus Argentinien indes nur wenig Glauben und verweist außerdem auf ein altes Gesetz, das es Mitgliedern der belgischen Königsfamilie* verbietet, Angehörige des Hauses Oranien-Nassau* zu heiraten. Ob es tatsächlich zu einer royalen „Romeo und Julia“-Story kommen wird oder ob sich die Gerüchte im Sand verlaufen, wird sich früher oder später von selbst zeigen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Remko de Waal/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare