1. Startseite
  2. Panorama

Krankenhaus-Umfrage zeigt: Viele Covid-Patienten gar nicht wegen Corona im Krankenhaus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Coronavirus - Intensivstation
Viele Covid-Patienten werden gar nicht wegen Corona behandelt. (Symbolbild) © Sebastian Gollnow/dpa

Wie aussagekräftig sind die Krankenhauszahlen? Vielerorts wird nicht unterschieden, ob Patienten mit oder wegen Corona behandelt werden. Eine Umfrage gibt Aufschluss.

Hamburg – Die Hospitalisierungsrate gehört zu den Kennzahlen, die das Robert Koch-Institut täglich zur Bewertung der Pandemielage bekannt gibt. Sie gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner mit Corona im Krankenhaus behandelt werden. Die Zahlen bekommt das RKI von den jeweiligen Bundesländern. Problem: Vielerorts wird bei den Zahlen nicht zwischen Menschen unterschieden, die mit oder tatsächlich wegen Corona im Krankenhaus behandelt werden. Doch eigentlich sollten erst genannte, bei der Bewertung der Pandemielage gar keine Rolle spielen.
Eine Umfrage zeigt nun, dass viele Patienten gar nicht wegen Corona behandelt werden – Details verrät 24hamburg.de* hier.

Eigentlich sollte die Hospitalisierungsrate schon längst maßgeblich für die Entscheidung über Corona-Regeln sein. Das hatte die Politik vor Monaten festgelegt. Umgesetzt wurde dies allerdings nie. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare