Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

König Willem-Alexander und Königin Maxima bei der Vereidigung in Nieuwe Kerk.
+
König Willem-Alexander und Königin Maxima bei der Vereidigung in Nieuwe Kerk.

Ticker

Königskrönung in den Niederlanden

Zehntausende Menschen feiern in Amsterdam den Thronwechsel. Königin Beatrix übergibt das Amt ihrem ältesten Sohn Willem-Alexander (46). Lesen Sie die Ereignisse in unserem Ticker nach.

14:27 Uhr: Das Kleid von Königin Máxima bei der Vereidigung von Willem-Alexander Alexander findet bei Twitter und anderen Sozialen Netzwerken von Niederländern, aber auch weltweit, sehr viel Lob. Das königsblaue Outfit stammt von dem Amsterdamer Jan Taminiau. Auf dem Kopf trägt Máxima einen mit Diamanten besetzten Kopfschmuck, der ebenfalls bejubelt wird. Das Stück wurde einst im Auftrag König Willems III. für seine Frau Königin Emma angefertigt.

14:15 Uhr: Die Gäste klatschen dem neuen König lange Beifall. Seine Mutter hat Tränen in den Augen und lächelt. Nach dem Eid erklingt in der Kirche erneut Musik. Königin Máxima und die Mutter des Königs lächeln, Willem-Alexander blickt ernst.

14:11 Uhr: Willem-Alexander beginnt seinen Eid mit den Worten "Heute bin ich gekommen, um als ihr König vereidigt zu werden." In seiner Ansprache spricht der König allen voran über seine Mutter und das Verhältnis zwischen Monarchie und demokratischen Staat. "Vielen Dank für die wundervollen Jahre, die wir dich, liebe Mutter, als Königin haben durften". In einer Huldigungszeremonie schwört der, die Verfassung des Königreichs zu wahren und sein Amt gewissenhaft auszuüben. Zudem gelobt er, die Unabhängigkeit der Niederlande zu verteidigen und das Gemeinwohl zu fördern.

14:10 Uhr: Die Anwesenden singen gemeinsam die Nationalhymne mit der ersten und sechsten Strophe, die nur zu besonders feierlichen Anlässen erklingt. König Willem-Alexander beginnt seine Ansprache.

14:07 Uhr: Zu den illustren Gästen in der Kirche zählen unter anderem der britische Thronfolger Prinz Charles mit Ehefrau Camilla sowie Fürst Albert II. von Monaco. Für besondere Aufmerksamkeit sorgt das Erscheinen der zurückgezogen lebenden japanischen Kronprinzessin Masako. Sie begleitet erstmals seit fast sieben Jahren ihren Ehemann Kronprinz Naruhito ins Ausland.

14:05 Uhr: Das Königspaar kommt an, Blasmusik ertönt. Máxima trägt wie ihre Töchter Königsblau und eine großes Diadem. Willem-Alexander hat den traditionellen Königsmantel über den Schultern - wie seine Vorgänger.

14:03 Uhr: Prinzessin Beatrix (75) und ihre Enkelinnen ziehen in die Kirche ein. Die ehemalige Königin trägt Blau und nun - anders als am Vormittag - auch einen Hut. Die Gäste bleiben sitzen, es herrscht gespannte Stille. 164 Musiker werden die Zeremonie untermalen.

13:56 Uhr: Die königliche Familie ist auf dem Weg zur Kirche. Die drei Töchter des neuen Monarchen, Amalia (9), Alexia (7) und Ariane (6), tragen jetzt königsblaue Kleider. Vom Vormittag waren sie in Gelb erschienen.

13:45 Uhr: Fürst Albert von Monaco betritt die Kirche alleine. Seine Frau Charlène ist nicht dabei.

13:44 Uhr: Die Amtseinführung des neuen Königs Willem-Alexander wird sich etwas verzögern. Einige Ehregäste und auch Minister trafen mit Verspätung in der Nieuwe Kerk in Amsterdam ein. Die dunkelblauen Kleinbusse, mit denen die Gäste zur Kirche gefahren wurden, waren im Verkehr steckengeblieben.

11:05 Uhr: Die königliche Familie zieht sich im Palast zurück, um sich auf die feierliche Amtseinführung um 14 Uhr in der Nieuwe Kerk vorzubereiten. König Willem-Alexander und Königin Máxima werden sich umziehen. Außerdem sei Zeit für ein leichtes Mittagessen, teilt der Hof mit: „Butterbrot und ein Süppchen.“ Am Nachmittag findet die offizielle Vereidigung König Willem-Alexanders statt, danach will die Königsfamilie bei einer Bootsfahrt entspannen. Für den Abend ist dann wieder offizielles Programm und ein Ball angekündigt. Zu den abendlichen Festlichkeiten werden bis zu 75 000 Besucher erwartet.

10:46 Uhr: Der Balkon ist wieder leer. Am frühen Nachmittag werden sich Prinzessin Beatrix und weitere Mitglieder der Königlichen Familie auf den Weg zur Huldigungszeremonie in die Nieuwe Kerk machen.

10:40 Uhr: Prinzessin Beatrix (75) verlässt den Balkon und macht Platz für die drei Töchter des neuen Königspaares, Amalia (9), Alexia (7) und Ariane (6), die sich zu ihren Eltern stellen und winken.

10:33 Uhr: Die drei Töchter von Willem-Alexander und Máxima, Amalia (9), Alexia (7) und Ariane (6) sind während der Unterzeichnung der Abdankungsurkunde dabei gewesen. Die blonden Mädchen tragen alle gelbe Kleider und gelben Haarschmuck. Die Älteste, Amalia, wird mit dem Thronwechsel zur neuen Thronfolgerin. Die Nationalhymne erklingt. Willem-Alexander, Beatrix und Máxima halten sich an den Händen und singen mit.

10:30 Uhr: Willem-Alexander, Maxima und Beatrix treten auf den Balkon. "Vor wenigen Minuten habe ich offiziell mein Amt niedergelegt. Ich bin sehr glücklich, Ihnen nun den neuen König vorstellen zu dürfen", sagt Beatrix in einer sehr kurzen Ansprache. "Liebe Mutter, heute hast du dein Amt niedergelegt. 33 bewegende Jahre, dafür möchten wir dir ganz herzlich danken", antwortet Willem-Alexander.

10:26 Uhr: Die Glocken des königlichen Palastes läuten. Auf dem Platz vor dem Palast bricht Jubel aus. „Bea bedankt, Bea bedankt“ singen die rund 25 000 Zuschauer. Sie können die Zeremonie auf großen Videoleinwänden verfolgen.

10:23 Uhr: Über den offiziellen Twitter-Kanal des Königshauses wird das Bild des neuen Königspaars getwittert:

Staatsiefoto’s van Koning Willem-Alexander en Koningin Máxima is.gd/PyhT3l twitter.com/KHtweets/statu?

— Koninklijk Huis (@KHtweets)

30. April 2013

10:21 Uhr: In den Mosessaal dringt immer wieder der Jubel der Menschen, die vor dem Palast warten - darauf, dass König Willem-Alexander, Königin Máxima und Prinzessin Beatrix heraustreten. Mutter und Sohn stehen Tränen in den Augen.

10:15 Uhr: Alle Anwesenden haben ihre Unterschrift geleistet und bezeugen damit das Abdanken von Königin Beatrix und den neuen König Willem-Alexander. Die Niederlande haben nach 33 Jahren ein neues Staatsoberhaupt. Beatrix ist nun wieder Prinzessin.

10:10 Uhr: Auch die frühere, längst verstorbene Königin Juliana schaute beim Thronwechsel indirekt zu. Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud am Dam stellte die Figur der Großmutter des künftigen Königs Willem-Alexander prominent vor das Fenster mit Blick auf den Palast.

10:08 Uhr: Der historische Augenblick: Die Königin unterschreibt ihre Abdankungsurkunde. Die Menge auf dem Platz jubelt: Beifall für den neuen König. Beatrix drückt ihrem Sohn die Hand, lächelt ihn an. Ein sehr persönlicher Moment in den sonst formellen Abläufen. Beatrix, nun Prinzessin, wirkt gefasst und lächelt immer wieder, während im Mosessaal des Palastes die Abdankungsurkunde um den Tisch wandert.

10:04 Uhr: "Ich heiße Sie heute alle herzlich willkommen - und mache Platz für eine neue Generation", beginnt Beatrix ihre Abdankung. Beatrix ist in lila gekleidet. Die Frisur, die längst zu ihrem Markenzeichen geworden ist, sitzt.

10:01 Uhr: Ein Trommelwirbel und die Mitglieder der königlichen Familie treffen im Saal ein, wo Beatrix ihre Abdankungsurkunde unterzeichnen wird. Das letzte Mal betritt Königin Beatrix als Staatsoberhaupt diesen Raum. Die Mitglieder der königlichen Familie geben ihr förmlich die Hand und verneigen sich.

9:59 Uhr: Die Nationalhymne ertönt. Die Menschen auf dem Platz singen laut mit.

9:52 Uhr: Bye Bye Bea! In vielen Ländern kommentieren Menschen den Thronwechsel auf Twitter. Als Hashtags wählen dabei viele die Namen der Noch-Königin, des Thronfolgers und seiner Frau - #beatrix, #willemalexander und #maxima. Aber auch #oranje, #troon (Thron) und #troonwisseling (Thronwechsel) sind beliebt - oder ein wehmütiges #ByeByeBea. Die niederländische Prinzessin Mabel hat schon am Dienstagmorgen kurz vor dem Thronwechsel via Twitter einen Gruß und ein Foto gesendet. „Goedemorgen AmsterDAM“, schrieb die Frau von Prinz Friso, der seit mehr als einem Jahr im Koma liegt. Außerdem sendete sie ein Foto, auf dem die ersten Menschen zu sehen waren, die sich zu den Feierlichkeiten versammelten. Sie ist bei den Festlichkeiten dabei.

9:30 Uhr: Mittlerweile sind es Zehntausende, die sich zur Krönungsparty eingefunden haben. Der Platz vor dem Königspalast ist mit Fans gefüllt, die sich mit aufblasbaren orangenen Plastikkronen geschmückt haben. Nur wenige Monarchiegegner sind gekommen, die mit Plakaten demonstrieren. Bisher läuft allerdings alles friedlich ab. Ein einsamer Anti-Monarchist hat vor dem königlichen Palast in Amsterdam Stellung bezogen. „Ik Willem Niet“ steht auf seinem T-Shirt. Die Gegner der Monarchie hatten dazu aufgerufen, an diesem Tag in weißer Kleidung zu protestieren.

9:15 Uhr: Orange ist die Farbe des Tages in den Niederlanden. Viele Menschen vor dem Stadtschloss haben sich mit orangenen Hüten, Perücken, Schals und Tüchern geschmückt - ähnlich wie bei Spielen der niederländischen Nationalmannschaft. Orangene Kleidung und verrückte Souvenirs gab es in den vergangenen Tagen überall zu kaufen.

9:00 Uhr: Die offiziellen Zeremonien beginnen mit Salutschüssen. Insgesamt werden von einem Marineschiff im Amsterdamer Hafen 101 Schüsse zu Ehren von Beatrix abgefeuert. Vor dem Palast am Damplatz strömen seit dem frühen Morgen Tausende zusammen, um sich die Plätze mit der besten Sicht auf den Balkon des Stadtschlosses zu sichern.

(jz)

[

View the story "Willem-Alexander wird König und Twitter wird orange" on Storify

]

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare