Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Partymenge im Bootshaus feiert. Die Lichtshow wird unterstützt von Flammen an der Decke.
+
Nach anderthalb Jahren öffnet das Bootshaus wieder (Symbolbild)

Bootshaus in Köln

Jeder braucht Test: In diesem Kölner Club gelten besondere Corona-Regeln

Das Bootshaus in Köln öffnet nach anderthalb Jahren wieder seine Türen. In dem beliebten Club gelten jedoch besondere Corona-Regeln – auch für Geimpfte und Genese.

Köln – Das Bootshaus wurde erneut zum beliebtesten Club Deutschlands gewählt. Und das kann der Club in Köln* endlich wieder feiern. Denn der Club öffnet ab September. Dann stehen die drei Floors und der Außenbereich erneut den Feiernden zur Verfügung. Doch damit die Party coronakonform ist, gelten besondere Corona-Regeln für den Einlass.
24RHEIN* listet auf, welche verschärften Corona-Regeln für das Bootshaus in Köln gelten.

Ein Nachweis über die vollständige Impfung oder Genesung reicht nicht aus, um ins Bootshaus zu kommen. (jw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare