1. Startseite
  2. Panorama

Kinderbonus 2022: Wann die 100 Euro ausgezahlt werden

Erstellt:

Von: Julius Fastnacht

Kommentare

Als Teil des milliardenschweren Entlastungspakets dürfen sich Familien über einen Kinderbonus freuen. Er soll ab Juli schrittweise ausgezahlt werden.

Berlin – Die Lebenshaltungskosten in Deutschland steigen, auch wegen des Ukraine-Konflikts. Um Bürger:innen zu entlasten, hat die Regierung ein milliardenschweres Paket geschnürt. Das beinhaltet niedrigere Abgaben für Benzin, das 9-Euro-Ticket und eine Energiekostenpauschale. Aber auch Familien stehen im Fokus der Maßnahme: Eine einmalige Anhebung des Kindergelds steht im Raum – der Kinderbonus.

Kinderbonus 2022: Wie viel Geld steht Familien zu?

Der Kinderbonus sieht eine einmalige Erhöhung des Kindergelds um 100 Euro vor. Sind die Eltern nicht mehr zusammen, bekommt der Elternteil den Betrag, dem auch das Kindergeld ausgezahlt wird. Bei benachteiligten Familien ist die Zahlung nochmal höher: Beziehen die Eltern Sozialleistungen wie Hartz 4, gibt es zusätzliche 100 Euro pro Kind.

Der Kinderbonus
Wie hoch ist die Zahlung?Der Bund zahlt 100 Euro pro Kind.
Wer hat einen Anspruch?Alle im Monat Juli kindergeldberechtigten Familien
Wie erhält man den Bonus?Der Bonus wird automatisch ausgezahlt
Wann erfolgt die Auszahlung?Der Bonus soll parallel zur Auszahlung des Kindergelds für den Monat Juli erfolgen

Neben dem Kinderbonus steht zudem eine weitere Neuerung im Raum. Geringverdienende, die keinen Anspruch auf Hartz 4 haben, bekommen zusätzlich zum einmaligen Kinderbonus einen regelmäßigen Zuschlag von 20 Euro pro Monat für jedes Kind. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Anspruch auf Grundsicherung, Zahlungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Bundesversorgungsgesetz haben.

Statistik: Väter in Deutschland werden immer älter
Familien bekommen als Teil des Entlastungspakets einen Kinderbonus. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa

Kinderbonus: Wann wird das Geld ausgezahlt?

Um den Kinderbonus zu erhalten, müssen Familien nicht selbst aktiv werden. Die Auszahlung erfolgt per Überweisung durch die Familienkasse. Die Auszahlung des Kinderbonus-Gelds soll zeitnah, schon parallel zum nächsten Kindergeld im Juli 2022, erfolgen. Laut Bundesregierung werde das Geld „wenige Tage“ nach dem Kindergeld ausgezahlt. Die Auszahlung des Kindergelds erfolgt laut Kindergeld.org an folgenden Terminen:

EndzifferEingang auf Konto
006.07.2022
107.07.2022
208.07.2022
311.07.2022
412.07.2022
513.07.2022
614.07.2022
718.07.2022
819.07.2022
920.07.2022
Quelle: kindergeld.org

Extra einen Antrag zu stellen, ist also nicht notwendig. Allerdings wird der Bonus auf den Kinderfreibetrag angerechnet – bei Familien mit großem Einkommen fällt der Bonus also nicht allzu sehr ins Gewicht. (juf)

Auch interessant

Kommentare