Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Amanda Knox will nach ihrer erneuten Verurteilung wegen Mordes niemals nach Italien zurückkehren.
+
Amanda Knox will nach ihrer erneuten Verurteilung wegen Mordes niemals nach Italien zurückkehren.

Amanda Knox

"Kehre niemals nach Italien zurück"

Ihre erneute Verurteilung für den Mord an Meredith Kercher ist ein Schock für Amanda Knox. In einem Interview kündigt die US-Amerikanerin an, niemals freiwillig nach Italien zurückkehren zu wollen. Die Polizei greift derweil ihren Ex-Freund auf, den ebenfalls verurteilten Raffaele Sollecito.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare