Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nordkoreanischer Machthaber Kim Jong Un.
+
Nordkoreanischer Machthaber Kim Jong Un.

Nordkorea

Kim Jong Un hat gesundheitliche Probleme

Nordkoreas junger Machthaber Kim Jong Un kämpft mit Gesundheitsproblemen, wie die staatlichen Medien berichten. Nachdem der Machthaber mehrere Wochen nicht in der Öffentlichkeit aufgetaucht war, kamen im Ausland Spekulationen um seinen Zustand auf.

Nordkoreas junger Machthaber Kim Jong Un hat den staatlichen Medien zufolge mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Dennoch führe er sein Volk mit großem Enthusiasmus weiter, hieß es im nordkoreanischen Staatsfernsehen, wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag aus Pjöngjang berichtete.

Es war das erste Mal, dass das kommunistische Regime zugab, dass der nach unterschiedlichen Angaben 31 oder 32 Jahre alte Kim gesundheitlich angeschlagen sei. Kim war seit Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Das hatte im Ausland Spekulationen um seinen Zustand ausgelöst. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare