+
Jane Fonda im Jahr 2018 in Hollywood.

Klima-Protest

Jane Fonda festgenommen

Die Schauspielerin protestiert in Washington gegen die Klimapolitik.

Die US-Schauspielerin Jane Fonda (81) ist bei einem Klimaprotest in Washington festgenommen worden. Auf ihrem Instagram-Account war ein Video des Senders „ABC“ zu sehen, das zeigt, wie sie am Freitag bei der Protestaktion vor dem Kapitol in Handschellen von der Polizei abgeführt wurde. 

Auf Twitter hatte sie zuvor dazu aufgerufen, sich an dem Protest zu beteiligen. Fonda sagte in einer Videobotschaft, die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg habe sie inspiriert. „Ich habe entschieden, mein Leben auf den Kopf zu stellen und für vier Monate nach Washington DC zu ziehen, um mich auf den Klimawandel zu konzentrieren“, sagte sie. 

Wie Greta gesagt habe, handele es sich um eine Krise. „Wir müssen uns verhalten, als ob unser Haus brennt.“ (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion