1. Startseite
  2. Panorama

Vollmond: Um Welche Uhrzeit der Supermond zu sehen ist

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Eine Möwe fliegt vor einem Supermond, der über Istanbul in der Türkei aufgeht
Eine Möwe fliegt vor einem Supermond, der über Istanbul in der Türkei aufgeht. © Onur Dogman/imago

Der größte Vollmond des Jahres ist zu sehen. Doch wann kann man den Supermond am besten betrachten?

Hamburg – Ein Supermond ist eigentlich ein normaler Vollmond, nur dass er deutlich größer wirkt als ein normaler Mond. Das liegt daran, dass der Mond der Erde dann besonders nah kommt. Von Supermond wird dann gesprochen, wenn die Entfernung zur Erde bei maximal 367.600 Kilometern liegt. Es gab bereits einen Supermond im Juni zu bestaunen. Am 13. Juli 2022 wird dann erneut ein Supermond über Deutschland zu sehen sein. Und dieser wird der größte Mond des Jahres.
Um welche Uhrzeit Sie den Vollmond sehen können, verrät 24hamburg.de hier.

Übrigens wird der nächste Supermond erst in über einem Jahr zu sehen sein – genauer gesagt am 31. August 2023.

Auch interessant

Kommentare