Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Flugzeug der „Southwest Airlines“ fliegt in die Luft.
+
Weil ein zweijähriges Kind keine Maske tragen will, verliert die Flugbegleiterin die Nerven. (24hamburg.de-Montage)

Weil Tochter keine Maske tragen wollte

„Ich zittere immer noch“: Mutter ist fassungslos, nachdem eine Flugbegleitung die Nerven verliert

Weil ihre Tochter keine Maske tragen wollte, verlor eine Flugbegleiterin die Nerven. Auf Instagram reagiert nun die fassungslose Mutter auf den Vorfall.

Orlando – Mutter Ali Cleek plante am 12. August 2021 eine Flugreise von Orlando nach Norfolk. Mit an ihrer Seite waren ihr Mann sowie die Kinder der amerikanischen Eltern. Es keine Seltenheit, dass ein Ausflug mit der ganzen Familie in chaotischen Situationen mündet. Doch für Ali Cleek und ihre Familie endete der Ausflug in einem Drama.

24hamburg.de* enthüllt, warum der Flug für die Mutter und ihre zweijährige Tochter zur Belastung wurde.

Auf Instagram verschafft sich die Mutter nach dem Vorfall im Flugzeug Luft: „Mir fehlen tatsächlich die Worte. Ich zittere immer noch“, zog die verzweifelte Ali Cleek ihr Fazit. Eine Flugbegleiterin habe nur wenig Mitgefühl und Anstand gehabt. Doch was ist vorgefallen, dass die Mutter derart verzweifelt ist. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare