+
Grauhörnchen

Hier sind süße Nager vor allem heiß begehrt

Obacht: Wer im Londoner Restaurant „Native“ eine Latte und ein Hörnchen ordert, könnte missverstanden werden. Dort sind nämlich neuerdings Grauhörnchen angesagt, verspeist werden die süßen Nager etwa als Eichhörnchen-Ragout in einer Lasagne. Immerhin nachhaltig, lautet ein Argument – werden die putzigen Tierchen aufgrund ihrer hohen Population ohnehin gejagt. „Es schmeckt fast genau wie Kaninchen“, preist Restaurantbesitzer Ivan Tisdall-Downes die Delikatesse an. Zur Latte passt es jedenfalls nicht wirklich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion