Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der Kölner Dom, aufgenommen bei Nacht (am 27.11.2009)
+
Vom Weihnachtsmarkt auf dem Parkhausdeck in der Kölner Innenstadt hat man einen schönen Blick auf dem Kölner Dom. (Archivbild)

Burger, Reibekuchen, Glühwein

Großstadt bekommt „Rooftop-Weihnachtsmarkt“ – mit einer besonderer Aussicht

Glühwein trinken, Burger essen und die beleuchtete Stadt von oben betrachten – das bietet der neue Weihnachtsmarkt „Rooftop Xmas“ in Köln.

Köln – In diesem Jahr öffnet in Köln* ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt. Ab dem 22. November können Besucher Kunsthandwerk, Glühwein oder Burger auf einem Parkhaus in der Kölner Innenstadt in luftiger Höhe genießen. Dazu gibt es den Blick auf die beleuchtete Stadt und den Kölner Dom*.
24RHEIN* zeigt, was den Rooftop-Weihnachtsmarkt in Köln besonders macht.

Neben dem „Rooftop Xmas“ finden in Köln außerdem auch viele weitere Weihnachtsmärkte statt – so zum Beispiel der „Markt der Engel“ am Neumarkt oder der „Hafen-Weihnachtsmarkt“ am Schokoladenmuseum. (nb)*24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare