1. Startseite
  2. Panorama

Gesichtsverwandlung mit Puzzle-Tattoo und halben Ohren

Erstellt:

Kommentare

Ein Mann mit Gesichtstattoo, Piercing und Tunnel
Gesichtstattoo, ein drittes Nasenloch und halbierte Ohren – Benny ist noch nicht am Ende seiner Verwandlung angelangt. ©  black_depression9/instagram(screenshot)

Tattoos im Gesicht und drei Nasenlöcher zieren sein Gesicht: Dieser Künstler geht eine Extremwandlung durch und hat eine Botschaft an die Menschen.

Annaberg-Buchholz – Ein Künstler unterzieht sich einer extremen Verwandlung: Bunte Puzzle-Tattoos im Gesicht, schwarze tätowierte Augäpfel, halbierte Ohren und drei Nasenlöcher – das alles kostete ihn bisher 20.000 Euro. Am Ende ist er noch nicht angelangt – der 29-jährige Benny hat schließlich eine hohe Schmerztoleranz. Dem kreativen Individualisten fehlt es sicherlich nicht an Ideen, sich künftig noch weiter zu verändern. Die Gründe, warum er sich dazu entschieden hat, sind ziemlich kurios und ungewöhnlich.

Warum Benny sein Gesicht so veränderte und was seine Einstellung zur Menschheit damit zu tun hat, lesen Sie auf 24hamburg.de*

Benny könnte irgendwann so aussehen wie der Mann, der zum schwarze Alien werden will und sich eine Hand zur Klaue amputieren* ließ. Es gibt doch wirklich sonderbare Schönheitsideale. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare